Seite auswählen
Herbst – Teil 1: Die Bunte Welt der Herbst-Trends

Herbst – Teil 1: Die Bunte Welt der Herbst-Trends

Farbenfrohe Farben mit atemberaubenden Herbst-Trends

Die Außentemperaturen sinken von Tag zu Tag. Im Herbst hältst Du Dich immer häufiger in den heimischen vier Wänden auf als in den warmen Sommermonaten. Du sehnst Dich nach gemütlichen Couch-Abenden, kuscheligen Strümpfen und einer warmen Tasse Kräutertee. Gerade im Herbst bescheren Dir die knallig-bunten Farben atemberaubende Momente mit seiner bunten Kulisse aus rot, orange, gelb und braun. Auch im Herbst existieren vielzählige Optionen, um Dir einzigartige Lieblingsteile zu erschaffen und dem trostlosen Grau-in-Grau zu entfliehen. Dabei helfen Dir die aktuellen Herbst-Trends, die dabei auch noch angenehm wärmen. Lasse Dich auch im Herbst zu ideenreichen Näh-Projekten anregen und mache auch Deine Herbst-Zeit ein wenig farbiger.

Mach Dir den Herbst zu Eigen

Trends kommen und gehen und sie geben immer wieder Anlass, Dich neu zu finden. Die bunten Töne im Herbst sind noch lange kein Grund, sofort ins triste Grau zu verfallen. Für das triste Dasein hast Du im Januar noch immer genügend Zeit. Der farbenfrohe Herbst lädt Dich regelrecht dazu ein, etwas Ausgefallenes und Neues zu probieren und Dir den Herbst zu Eigen zu machen. Wir haben für Dich die Must-Have’s der aktuellen Jahreszeit, mit angesagten Materialien und stimmigen Farben für die langsam beginnenden kalten Tage ausgemacht. Die vielen verfügbaren Herbst-Materialien sind so verschieden beschaffen, dass für jeden Bedarf genau das Richtige dabei ist.

Die Top 3 der Herbst-Trends in diesem Jahr

  1. Unser Favorit unter den Herbst-Trends dieser Saison: Flauschige Oberflächen, die auch in Unifarben nie langweilig wirken. Diese Oberflächen bilden aufgrund ihrer Beschaffenheit bereits ein starkes und auffallendes Muster. Diese findest Du beispielsweise bei Stoffen wie Samt, Nicki, Cord, Plüsch und Grob-Strick.
  2. Aber auch bei den Farben haben wir zu dieser stürmischen Jahreszeit einen starken Hang festgestellt: Naturfarben. Neben den Mustern durch die Stoff-Oberflächen kommen Töne ins Bild, die sich in erdigen Grünfarben, über sanftes Cognac bis zum zarten Rehbraun ausdrücken. Ergänzend dazu kommen milde Creme-Töne ins Spiel, die perfekt mit den Naturfarben harmonieren.
  3. Wir haben noch einen weiteren Herbst-Trend ausgemacht: Akzente in Denim. Denim-Stoffe gelten als besonders robust, langlebig und widerstandsfähig. Sie bieten warmen und angenehmen Tragekomfort. Ihre hohe Dichte und Festigkeit ermöglichen dies. Denim ist leicht waschbar, super pflegeleicht und sehr reißfest. Er kommt in diesem Herbst als großflächiger Stoff zum Tragen aber auch in kleinen Aspekten. Zu den beiden genannten Herbst-Trends passen perfekt Denim-Aufnäher, -Fransen und -Knöpfe. Von schwarz, über dunkelblau bis hellgrau: Denim-Stoffe existieren in allen Farb-Nuancen, so dass immer die passende Farbe zu den DIY-Projekten griffbereit ist.

DIY-Ideen für die aktuelle Jahreszeit

Mit diesen Herbst-Trends fallen uns bereits jetzt schon mindestens zehn Ideen ein, was wir als Nächstes zaubern können. Die Frage ist nun: Fange ich jetzt mit dem Nähen an oder schwinge ich doch erst mit den Stricknadeln? Wie auch immer Du Dich entscheidest: Nach dem bunten Herbst folgt bereits der Winter, der gefühlt ewig lang und kalt sein wird. So lang, dass Du so viele Projekte fertigstellen wirst wie das ganze Jahr über nicht. Diese Aussichten sind doch also gar nicht mal so schlecht, oder was meinst Du? Fashion-Bloggering Neele von Justafewthings.de hat sich für Dich auf den Laufstegen umgeschaut und die neusten und hippsten Herbst-Trends zusammengestellt.
Wenn Du nun Lust bekommen hast, etwas Selbstgemachtes zu zaubern, haben wir in unserem Shop ein paar Ideen für Dich. Wie wäre es mit der tailorcrate Auszeit? In unserem zweiten Teil der Herbst-Serie möchten wir Dich für DIY-Projekte rund um Deinen Kleiderschrank inspirieren. In unserem dritten Teil der Herbst-Reihe dreht sich alles um den Herbst in Deinen eigenen vier Wänden. P.S.: Schau mal bei Pinterest oder Instagram nach, was andere Gleichgesinnte mit unseren tailorcrate-Materialien gemacht haben! Dabei kannst Du Dich für Dein nächstes Strick-Projekt inspirieren lassen.  

Dein tailorcrate Team aus Braunschweig!

Trage dich in unserem Newsletter ein!

[et_bloom_inline optin_id=“optin_7″]